Home » Picture Gallery, Software » Call for Papers für die Open Source Monitoring Conference (OSMC) 2018 eröffnet

Call for Papers für die Open Source Monitoring Conference (OSMC) 2018 eröffnet




 


Interessierte Speaker sind herzlich eingeladen, Ihre Vortragsvorschläge für die Open Source Monitoring Conference bis 30. Juni 2018 einzureichen. Die weltweit führende Veranstaltung rund um das Thema Open Source Monitoring findet vom 5. – 8. November 2018 in Nürnberg statt.

Nürnberg, 30. Mai 2018
Interessierte Open Source Monitoring Enthusiasten aus der ganzen Welt sind nach Nürnberg eingeladen, um ihr Wissen mit anderen Mitgliedern aus der Monitoring-Community zu teilen. Vorträge für die OSMC 2018 können bis zum 30. Juni 2018 auf www.osmc.de eingereicht werden. Gesucht werden Vortrage mit höchster technischer Relevanz, Einsichten in neue Open-Source-Projekte, Fallstudien sowie Vorträge über neue Herausforderungen und Perspektiven im modernen Open Source Monitoring Umfeld.

Innovative Technologien, fortschrittliche Implementierungen, Erfahrungsberichte aus dem Monitoring und die Zusammenarbeit innerhalb der Open-Source-Community haben die Open Source Monitoring Conference (OSMC) über viele Jahre geprägt. Entwickler, Entscheider, System-Administratoren und IT-Manager kommen zusammen, um sich zu den neuesten Entwicklungen zu informieren und um neue Projekte auf den Weg zu bringen. Teilnehmer lernen, wie man mit der Nutzung von Open-Source-Monitoring-Lösungen die bestmöglichen Ergebnisse erzielt.

Die Konferenz beginnt am 5. November mit vier Workshops: \”Prometheus\”, \”Ansible\”, \”Icinga 2 / Puppet\” und \”Graylog\”. Teilnehmer bekommen umfassendes praktisches WIssen vermittelt und lernen, wie Echtzeit-Monitoring für die bekanntesten Business-Anwendungen implementiert wird. Am 6. und 7. November erwartet die Teilnehmer eine ganze Reihe von Expertenvorträgen zu vielen Themen rund um Open-Source-Monitoring.

Der Community-Hackathon am 8. November rundet die Veranstaltung ab. Teilnehmer können hier ihre eigenen Ideen einfließen lassen und in kleinen Gruppen designen und programmieren. In den vergangenen Jahre stellte sich dies als großer Erfolg und Inspirationsquelle heraus.

Die Open Source Monitoring Conference hat sich über die Jahre zur weltweit führenden Konferenz entwickelt, wenn es um den Erfahrungsaustausch mit Monitoring-Lösungen geht. Die Veranstaltung zieht mehr als 250 Teilnehmer von überall auf der Welt an.

Sämtliche Informationen zur Konferenz stehen auf www.osmc.de zu Verfügung.





Posted by on 30. May 2018. Filed under Picture Gallery, Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Leave a Reply

Archive

© 2018 So-Co-IT. All Rights Reserved. Log in - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de