Home » Electronics & Semiconductors, Picture Gallery » MEMS-Markt wächst dank verstärkter Akzeptanz von Unterhaltungselektronik

MEMS-Markt wächst dank verstärkter Akzeptanz von Unterhaltungselektronik




 

Die Analysten von IndustryARC haben einen Bericht über mikroelektromechanische Systeme erstellt, der umfangreiche Informationen zur MEMS-Marktentwicklung, zu den MEMS-Markteinnahmen und zur Prognose enthält. Analysten gehen davon aus, dass der MEMS-Markt im Prognosezeitraum 2019-2025 mit einem robusten CAGR von 15 bis 18% wachsen wird. Der Bericht enthält wichtige Informationen wie die MEMS-Marktgröße, die auf 11 bis 12 Milliarden US-Dollar geschätzt wird. Die im Bericht vorgelegte regionale MEMS-Marktanalyse zeigt, dass der asiatisch-pazifische Raum mit einem Anteil von 32% bis 35% an der Gesamtnachfrage im Jahr 2018 die höchste Nachfrage aufweist auf dem MEMS-Markt, wobei die Nachfrage im genannten Prognosezeitraum um ca. 16% CAGR anstieg. Der Bericht trägt den Titel ?MEMS-Markt: Nach Geräten, nach Anwendungen (Automobil, Unterhaltungselektronik, Gesundheitswesen und Medizin, Industrie, Luft- und Raumfahrt und Verteidigung usw.) und nach Geografieanalyse und -prognose (2019?2025).?

Vollständiges Inhaltsverzeichnis des MEMS-Marktes anzeigen
https://industryarc.com/Report/15575/mems-market.html

Mikroelektromechanische Systeme (MEMS) sollen die Automatisierungsbranche beeinflussen, indem sie es Mikrosystemen ermöglichen, ihre Umgebung zu erfassen und zu steuern. Die in nanoelektromechanischen Systemen arbeitenden Sensoren sind in der Lage, die Umgebung zu messen, die Informationen zu verarbeiten und die Aktuatoren dazu zu bringen, auf einen gewünschten Zweck zu reagieren. Dies bringt uns der erweiterten Realität näher und definiert den Umgang mit elektronischen Produkten neu.

Globaler mikroelektromechanischer Markt: Nachfrageanalyse
Der MEMS-Markt floriert aufgrund der technologischen Nachfrage aus der Unterhaltungselektronik. Mit dem Fortschritt in der Technologie tauchen Jugendliche in technologische Produkte ein, die über jeden Aspekt ihres Lebens verfügen. Diese elektronischen Produkte arbeiten alle effizient auf der Basis von Halbleitern wie MEMS, die mithilfe von Sensortechnologie die Umgebung steuern und Modularität ausüben.

Laut unserem Analysten wird der asiatisch-pazifische Raum weiterhin die maximale Nachfrage für den MEMS-Markt aufweisen, wobei Länder wie China und Japan in der Automobilindustrie führend sind.
Das mikroelektromechanische System wird weiterhin einen indirekten Einfluss auf unser Leben haben. Dies wird auf der Grundlage unserer gestiegenen Nachfrage nach Unterhaltungselektronik geschehen, die unser Leben bestimmt. Verbraucher können nicht ohne Smartphones und andere wichtige elektronische Produkte leben, und währenddessen wird der MEMS-Markt florieren.

Sprechen Sie mit einem unserer Vertriebsmitarbeiter über den vollständigen Bericht, indem Sie Ihre Daten unter dem folgenden Link angeben:
https://industryarc.com/support.php?id=15575

Globaler Markt für mikroelektromechanische Systeme: Wettbewerbslandschaft

Broadcom
Broadcom mit Hauptsitz in San Jose, Kalifornien, ist ein Designer und Entwickler von Halbleitern und Lösungen für die Infrastruktur. Im Jahr 2017 wurde Broadcom zum führenden Anbieter auf dem MEMS-Markt und schrieb den größten Teil seiner MEMS-Verkäufe 5G Internet-bezogenen Produkten zu. Laut Broadcom treiben Hochfrequenzfilter das Umsatzwachstum voran und ermöglichen es ihnen, das oberste Niveau zu erreichen. Da der Einsatz von Hochfrequenzfiltern unendlich ist, leben Unternehmen wie Broadcom von der Nachfrage.

Robert Bosch
Es ist eines der besten Ingenieur- und Elektronikunternehmen der Welt und wurde in Deutschland gegründet. Robert Bosch ist seit jeher auf dem MEMS-Markt tätig und hat MEMS mit bewegungsgesteuerten Sensoren entwickelt. Diese sind in Mobiltelefone eingebaut und bieten uns eine bessere, verbesserte Leistung. Diese Sensoren können auch in Klimaanlagen eingebaut werden und steuern unsere Umwelt auf der Grundlage von Luftfeuchtigkeit, Luftqualität und verwandten Faktoren. Robert Bosch gilt als Pionier auf dem Gebiet der MEMS und nahm 1995 die Produktion auf dem MEMS-Markt auf. Sie haben den Anwendungsbereich der MEMS auf dem Gebiet der Technologie erweitert und nahezu alle Geräte wie Autos, Smartphones und Fitnessgeräte erweitert Tracker usw.





Posted by on 7. June 2019. Filed under Electronics & Semiconductors, Picture Gallery. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Leave a Reply

Archive

© 2019 So-Co-IT. All Rights Reserved. Log in - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de