Home » Computer & Software, Picture Gallery » Business Intelligence (BI) -Markt sichert nachhaltige Chancen für die Fertigungsindustrie

Business Intelligence (BI) -Markt sichert nachhaltige Chancen für die Fertigungsindustrie




 

Business Intelligence (BI) gewinnt seit einigen Jahren als wichtigstes Entscheidungsinstrument in der Organisation enorm an Bedeutung. Nach den Ergebnissen einer IndustryARC-Studie belief sich der weltweite Marktwert für Business Intelligence im Jahr 2018 auf 17 Mrd. USD. Die Nachfrage wird voraussichtlich im Prognosezeitraum 2019 bis 2025 mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von 9,00% wachsen. Die rasche Veränderung der Integration von Informationen und des Geschäftsumfelds sind die Hauptfaktoren für das Wachstum des Business-Intelligence-Marktes.

Der Bericht mit dem Titel ?Business Intelligence Market – Nach Organisation (Großunternehmen, KMU); Industrie (Produktion, Einzelhandel & Konsumgüter, Regierung & Verteidigung); Geografie und Prognose 2019-2025 ?, heißt es, dass die wesentlichen treibenden Faktoren für die Entwicklung des Business-Intelligence-Marktes das Wachstum fortschrittlicher Analysen, die zunehmende Akzeptanz von Clouds, das Aufkommen von IoT-fähigen Technologien und die Annahme datengesteuerter Entscheidungen sind. Es ist zu beobachten, dass sich der Markt nach der Einführung von Advanced BI rasant verändert.

Global Business Intelligence (BI) -Markt: Führende Segmente
Nordamerika hat aufgrund der zunehmenden Investitionen und Ausgaben verschiedener einheimischer Unternehmen und potenzieller Investoren den größten Anteil am Business-Intelligence-Markt

?aus verschiedenen Branchen. Es wird beobachtet, dass die USA aufgrund der frühen Einführung von BI-Lösungen, des technologischen Fortschritts und der Möglichkeiten in anderen Branchen den größten Beitrag leisten. Nordamerika hatte jedoch ab 2018 einen regionalen Anteil von 35%, was einem Fünftel des weltweiten Beitrags entspricht.
Das führende Anwendungssegment des BI-Marktes ist außerdem das verarbeitende Gewerbe, dessen Nachfrage im genannten Prognosezeitraum mit einer jährlichen jährlichen Wachstumsrate von 14,00% voraussichtlich überproportional zunehmen wird. Darüber hinaus ist das verarbeitende Gewerbe die datenintensivste Branche, und BI bietet ein enormes Potenzial, indem die Daten auf die nützlichste und fruchtbarste Weise genutzt werden.

Vollständiges Inhaltsverzeichnis des Business Intelligence-Marktes anzeigen:
https://www.industryarc.com/Research/Business-Intelligence-Market-Research-500693

Global Business Intelligence (BI) -Markt: Disruptive Trends
Stammdaten- und Datenqualitätsmanagement
Aufgrund des technologischen Fortschritts übernehmen die Geschäftsbereiche BI weltweit. Der beste Trend auf dem Markt ist das Stammdaten- und Datenqualitätsmanagement. Dies hat in Zusammenarbeit mit BI ein kontinuierliches Programm zur Verbesserung der Datenqualität initiiert und auch den Prozess der Datenintegration eines datengetriebenen Unternehmens unterstützt.

Data Discovery Business Intelligence
Neben der Fertigung legen IT-Benutzer, Anbieter und Berater großen Wert auf die Datenerfassung. Dieser Trend wird effektiv und effizient von Ländern wie Frankreich, Nordeuropa und Südamerika übernommen. Die hohe Nachfrage nach Datenerkennung in BI hat die Datennutzung erhöht.

Self-Service Business Intelligence
Dies ist der dritthäufigste Trend auf dem Markt. Die Unternehmen erledigen die Aufgaben lieber selbst, anstatt sie zur Erfüllung an die IT weiterzuleiten. Das Ziel dahinter ist es, dem Benutzer mehr Verantwortung und Freiheit zu geben. Dies hat zu einer steigenden Nachfrage nach Business Intelligence geführt.

Sprechen Sie mit einem unserer Vertriebsmitarbeiter über den vollständigen Bericht, indem Sie Ihre Daten unter dem folgenden Link angeben:
https://wwwindustryarc.com/support.php?id=500693

Global Business Intelligence (BI) -Markt: Wettbewerbslandschaft
Einige der in dem Bericht genannten Schlüsselunternehmen, die derzeit die Mehrheit am globalen Business Intelligence-Markt halten, sind Tibco Software, Yellowfin International Pty Ltd., Microsoft Corp., Sisense Inc., Tableau Software, Oracle Corp., Qlik Technologies und SAP SE





Posted by on 10. July 2019. Filed under Computer & Software, Picture Gallery. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Leave a Reply

Archive

© 2019 So-Co-IT. All Rights Reserved. Log in - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de